Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

TK-Spezialist: bietet jetzt «Tüv-geprüfte Servicequalität»

Fürth. (wbb) In Zeiten erhöhten Kostendrucks, verschärften Wettbewerbs und rasanter Märkte werden Kundenbindung und Kundenzufriedenheit immer wichtiger. Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis werden vorausgesetzt – Servicequalität dagegen soll Kundenerwartungen übertreffen. Nur dann kann Service zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden. Mit dem Prüfsiegel «ServiceQualität» könne man sich entsprechend von seinen Mitbewerbern abheben, heißt es beim Tüv Süd AG in München. Genau das hatte sich wohl auch der Tiefkühlspezialist Wolf ButterBack gedacht und die Zertifizierung in Angriff genommen. «Das Prüfungsverfahren bewertet die gelebte Servicekultur und Servicezuverlässigkeit sowie den Umgang mit Reklamationen und die Qualifikation der Mitarbeiter mit Blick auf den Kundenservice», sagt Philipp Stradtmann, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing in Fürth. Bei der Zertifizierung im Unternehmen selbst wird unter anderem begutachtet, ob die Unternehmensleitung Servicekultur vorlebt, und wie sich die einzelnen Mitarbeiter in punkto Service weiterbilden. Kurzum: Der TK-Spezialist hat die Klippen mit Leichtigkeit umschifft und steht jetzt für «Tüv-geprüfte Servicequalität» – nach Angaben aus Fürth übrigens als erstes Unternehmen der Backbranche.

backnetz:eu
Nach oben