Montag, 2. August 2021
Deutsch Englisch

Traditionspflege: Fazer Café kommt zurück zum Ursprung

Helsinki / FI. (eb) Die skandinavische Fazer Gruppe erinnert in diesem Jahr an ihr 130-jähriges Bestehen. Stolz blicken die Finnen auf das Erreichte. Was als kleines Café begann und bald schon Großbäckerei war, ist heute ein hochmoderner Lebensmittelkonzern mit internationalen Ambitionen. Gleichwohl pflegt die Gruppe Traditionen, die weit zurückreichen in die Anfangsjahre. Neuester Ausdruck dieser Pflege ist das jüngste Fazer Café in Kaisaniemi.

Vermutlich weiß jeder Finne, wo Kaisaniemi zu verorten ist. Tatsächlich ist das aber nur «eine Gegend» im Stadtteil Kluuvi von Helsinki. Eine besondere Gegend für den heutigen Konzern. Denn hier nahm der junge Karl Fazer 1891 seinen Betrieb auf, als er ein französisch- russisches Café in der Kluuvikatu eröffnete. Das neue Café, das in dieser Woche öffnete, setzt diese Tradition fort, indem es seinen Kunden sowohl traditionelle Köstlichkeiten als auch neue Ideen bietet.

Das neue Café in Kaisaniemi ist das 16. Fazer Café in Finnland. Es serviert ein umfangreiches Frühstück und Mittagessen und bietet eine angenehme Café-Atmosphäre für Abende und Wochenenden. Der Kunde kann sich das Frühstück aus einer Auswahl verschiedener Kleinigkeiten zusammenstellen oder ein Mittagessen bestehend aus Suppe, Ofenkartoffeln und gegrillten Toasts genießen. Das umfangreiche Salatbuffet bietet dem Kunden die Möglichkeit, sich einen Salat seiner Wahl zusammenzustellen. Für die typisch finnländischen Feierlichkeiten des Frühlings bietet das Fazer Café Kaisaniemi Torten an, die von den Konditoren vor Ort von Hand zubereitet werden. Oder man belässt es bei innovativen Gebäckstücken wie dem veganen Pistazien-Twist.

«Da sich die Situation um Covid 19 langsam verbessert, blicken wir zuversichtlich in die Zukunft. Durch die Eröffnung des neuen Cafés können wir zudem Arbeitsplätze in einer Branche anbieten, die von der Pandemie stark betroffen ist, und unsere Präsenz in neuen Gebieten verstärken», sagt Geschäftsführerin Miika Kostilainen von Fazer Retail Finnland (Foto: Fazer Retail Finnland).