Montag, 2. August 2021
Deutsch Englisch

Türkei: Internationale Kaffeeketten entdecken den Markt

Istanbul / TR. (bfai) Internationale Kaffeeketten, wie Gloria Jean’s, Starbucks, Barney und Coffee and Chocolate, bauen ihre Geschäfte in der Türkei erfolgreich aus. Das Angebot dieser Unternehmen wird von den städtischen Konsumenten der gehobenen Einkommensgruppe als Bereicherung des Lebensstils betrachtet und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der Markt wächst jährlich um rund 40 Prozent. Etwa zehn internationale Kaffeeketten sind inzwischen mit 140 Cafes auf dem Markt. Auch Tchibo aus Deutschland verfolgt Expansionspläne, heißt es in einem Bericht der Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai) in Köln.