Dienstag, 19. Januar 2021
Deutsch Englisch

Veraison Capital reduziert Aryzta-Beteiligung

Zürich / CH. (vag) Die Veraison Capital AG hat nach eigenen Angaben in den letzten Handelstagen im Dezember 2020 insgesamt rund vier Prozent an der Aryzta AG in zwei unterschiedlichen Blocktrades an zwei Schweizer Family Offices verkauft. Die erzielte Wertsteigerung betrage über 100 Prozent. Veraison halte nun deutlich unter drei Prozent am Backwarenkonzern.