Donnerstag, 18. Juli 2024
Deutsch Englisch
20170916-KAFFEEBOHNEN

Vorbereitungen laufen: Coteca geht in die 5. Runde

Hamburg. (hmc) Vom 10. bis 12. Oktober 2018 dreht sich in der Handelsmetropole Hamburg wieder alles rund um die Themen Kaffee, Tee und Kakao: Dann geht Europas wichtigster Business-Treff, die Coteca Coffee, Tea and Cocoa Global Industry Expo, in den Hamburger Messehallen in die fünfte Runde. Rund 200 Aussteller aus etwa 40 Nationen präsentieren auf der internationalen Fachmesse ihre Produkte. Internationale Firmen und Erzeuger aus El Salvador, Peru und Indonesien nutzen die Plattform, um sich mit Besuchern über die Branchenthemen auszutauschen.

Von Anbau über Handel, Verarbeitung und Veredelung bis hin zu Endprodukten, Technologien und Dienstleistungen – auf der Coteca wird die gesamte Wertschöpfungskette der Kaffee-, Tee- und Kakao-Wirtschaft abgebildet. Die umfassende Marktübersicht wird durch ein attraktives Rahmenprogramm mit professionellen Coffee-Cuppings und Tea-Tastings, Workshops sowie themenspezifischen Vorträgen abgerundet.

«Hamburg ist der wichtigste Umschlagplatz für Kaffee, Tee und Kakao in Europa. Die Coteca vereint in diesem Jahr zum fünften Mal alle drei Branchen unter einem Dach und bringt die internationalen Anbieter und Einkäufer effektiv an drei Tagen zusammen», sagt Claudia Johannsen, Geschäftsbereichsleiterin bei der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Neben dem internationalen Ausstellerangebot findet die Kooperation mit dem Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde dieses Jahr zum zweiten Mal auf der Coteca statt und bringt zahlreiche Angebote speziell für Kaffeeröster und Coffee Shops auf die Messe, abgerundet durch viele praxisnahe Workshops (Foto: pixabay.com).