Mittwoch, 5. Oktober 2022
Deutsch Englisch

Wasgau AG: hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2017 an

Pirmasens. (wag) Basierend auf der bisherigen Entwicklung und besseren Erkenntnissen in Hinblick auf die voraussichtlich zu erwartende Geschäftsentwicklung in 2017 im Konzern geht der Vorstand der Wasgau AG davon aus, im Geschäftsjahr 2017 ein Konzern Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) im Korridor von 10,5 bis 11,5 Millionen Euro zu erreichen und somit die in der Ad-hoc-Mitteilung vom 06. Dezember 2016 und im Lagebericht zum Geschäftsjahr 2016 getätigte Prognose für das Geschäftsjahr 2017 von 7,5 bis 8,5 Millionen Euro zu übertreffen. Die des Weiteren in der Ad-hoc-Mitteilung der Wasgau Produktions + Handels AG vom 06. Dezember 2016 getroffene Prognose, dass für das 1. Halbjahr 2017 ein Konzern-Ebit von 3,0 bis 3,5 Millionen Euro und für das 2. Halbjahr 2017 ein Konzern-Ebit von 4,5 bis 5,0 Millionen Euro erwartet wird, wird entsprechend modifiziert. Dabei wird nunmehr für das 1. Halbjahr 2017 ein Konzern-Ebit im Korridor von 5,0 bis 5,5 Millionen Euro und für das 2. Halbjahr 2017 ein Konzern-Ebit zwischen 5,5 und 6,0 Millionen Euro erwartet.

backnetz:eu
Nach oben