Donnerstag, 18. Juli 2024
Deutsch Englisch

WKO: 115 Jahre Bäckerei Mayer in Niederösterreich

Korneuburg-Stockerau / AT. (wko) Die Bäckerei-Café-Konditorei Mayer in Großmugl feiert in diesen Tagen ihr 115-jähriges Bestehen. Eine große Wirtschaftsdelegation der WKÖ und hochrangige Gratulanten kamen bei Sonnenschein und frühsommerlichen Temperaturen in den Betrieb der Familie Mayer am Marktplatz.

Präsident Wolfgang Ecker dankte der Familie für ihren täglichen Einsatz und sieht Familienbetriebe, besonders auch Nahversorger, als wichtigen Teil der niederösterreichischen Wirtschaft. Er wünschte der Familie weiterhin viel Freude am Handwerk und bedankte sich bei Karl Mayer für seine 25-jährige Tätigkeit als Funktionär in der Wirtschaftskammer. Für seine Verdienste um die Wirtschaft in Niederösterreich (NÖ) erhielt Bäckermeister Karl Mayer schon die Silberne Ehrennadel der Sparte Gewerbe, die Silberne Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Niederösterreich und die Goldene Ehrennadel der Bäcker.

20240625-WKO-ANDREAS-CICHINI(Foto: WKO – Andreas Cichini)

Ebenso mischten sich Bezirkshauptmann Andreas Strobl und Bürgermeister Christoph Mitterhauser unter die Gratulanten und wünschten dem Unternehmen alles Gute zum 115-jährigen Bestehen. Landesinnungsmeister der Bäcker Klaus Kirchdorfer überreichte seiner Branchenkollegin Alexandra Mayer eine Dank- und Anerkennungsurkunde und die Goldene Ehrennadel der Bäcker. Die engagierte Unternehmerin Alexandra Mayer hat als Bezirksvertrauensfrau der Bäcker seit 2015 ein offenes Ohr für ihre Branchenkollegen und arbeitet auch im Bäckerausschuss mit.

1909 gründete der Großvater von Seniorchef Karl Mayer die Bäckerei, die von Tochter Alexandra Mayer 2011 übernommen wurde und nun in der vierten Generation weiter betrieben wird. Viele Stammkunden, ein großes Angebot an Bäcker- und Konditorwaren, «Tut Gut» Mittagsmenüs, Catering und Gästezimmer sind das Markenzeichen des Familienbetriebs in Großmugl in Niederösterreich.