Freitag, 30. September 2022
Deutsch Englisch

Zacharias 2017 Kommunikationspreis verliehen

Bingen. (csm) Zum 28. Mal wurde einer der renommiertesten Branchenpreise des Bäckerhandwerks verliehen: der Zacharias – Kommunikationspreis für Handwerksbäcker. Mit der in Stuttgart während der Südback verliehenen Auszeichnung wurden herausragende Beispiele vorbildlicher Vermarktungskonzepte und Öffentlichkeitsarbeit rund um handwerklich hergestellte Backwaren gewürdigt. Die Preisträger 2017 überzeugten die Jury mit zeitgemäßen und besonders verbraucherrelevanten, kreativen Marketing- und PR-Konzepten sowie großem Einsatz für das Image handwerklicher Backwaren.

Die begehrte Auszeichnung ging an die Backbetriebe H. Jung e.K. aus Simmern, La Conditoria, Sedrun-Switzerland, Marcel Schmid GmbH aus Sedrun (Schweiz) sowie Wunderlichs Backstuben aus Oelsnitz. Darüber hinaus konnte sich Brotsommelier und Bäckermeister Axel Schmitt, Inhaber der Bäckerei Axel Schmitt GmbH aus Frankenwinheim, über den Sonderpreis der Jury 2017 freuen.

Überreicht wurden die von CSM gestifteten Trophäen im Rahmen eines Festakts während der Südback in Stuttgart am 24. September von Christian K. Filseth (Regional Director DACH + Nordics Traditional Trade bei CSM Bakery Solutions), Stefan Laackmann (Director Field Sales DACH + Nordics Traditional Trade bei CSM Bakery Solutions), Manfred Laukamp (Channel Activation Manager DACH + Nordics Traditional Trade bei CSM Bakery Solutions), Frank Breuer (Trade Marketing Manager Ingredients DACH + Nordics bei CSM Bakery Solutions) und Holger Knieling (Geschäftsführender Vorstand der Bäko-Zentrale Süddeutschland eG).

backnetz:eu
Nach oben