Samstag, 10. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Zuckersparte: Nordzucker und Danisco setzen neuen Kaufpreis fest

Braunschweig. (nag) Die Nordzucker AG hat mit Danisco A/S eine abschließende Vereinbarung über den Erwerb der Zuckersparte Danisco Sugar A/S unterzeichnet. Auf Wunsch von Nordzucker wurden wesentliche finanzielle Eckdaten der Transaktion im Vergleich zu der in Juli 2008 geschlossenen Vereinbarung nochmals gemeinsam analysiert und entsprechend modifiziert. Der finale Kaufpreis für Danisco Sugar beträgt jetzt 730 Millionen Euro gegenüber 750 Millionen Euro im Juli. Nordzucker-Vorstandsvorsitzender Hans-Gerd Birlenberg zeigte sich zufrieden mit der abschließend getroffenen Vereinbarung: «Die nunmehr fixierten finanziellen Eckdaten des Erwerbs von Danisco Sugar tragen allen aus unserer Sicht relevanten Rahmenbedingungen angemessen Rechnung». Mit der Akquisition festigt Nordzucker seine Position als Europas zweitgrößtes Zuckerunternehmen nachhaltig und erweitert das Präsenzgebiet um einen unmittelbar angrenzenden, attraktiven Markt mit 30 Millionen Einwohnern. Der formelle und rechtliche Abschluss der Transaktion (Closing) wurde auf den kommenden 02. März festgesetzt. Zeitnah zu diesem Termin wird Nordzucker die Öffentlichkeit über alle wesentlichen Aspekte der Transaktion sowie die weiteren Planungen detailliert informieren.

backnetz:eu
Nach oben