Home > Termine + Events > ZV: Bäckerhandwerk im Dialog mit der Politik

ZV: Bäckerhandwerk im Dialog mit der Politik

Berlin. (zv) Die parlamentarische Sommerpause läutet der Parlamentskreis Mittelstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion (PKM) gerne mit einem Sommerfest ein – so auch in diesem Jahr. Gerne unterstützt der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) das Fest mit Brot und Gebäck. Seine Repräsentanten wiederum nutzten auch in diesem Jahr den Anlass, mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien in den Dialog zu treten. Unter anderem tauschte sich das Bäckerhandwerk mit Volker Kauder, dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion aus sowie mit Dr. Hans-Peter Friedrich, Bundesminister des Innern, und Kristina Schröder, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. «Das Sommerfest des PKM ist für uns jedes Jahr eine wertvolle Gelegenheit, mit Politikern und Vertretern der Wirtschaft in einer gelösten Atmosphäre relevante Themen des Mittelstands anzusprechen und spezifische Anliegen des Bäckerhandwerks zu kommunizieren», sagt Bäcker-Präsident Peter Becker.