Donnerstag, 1. Dezember 2022
Deutsch Englisch

Anuga FoodTec: BVE zur Energienutzung in der Ernährungsindustrie

Berlin. (bve) Die Unternehmen der Ernährungsindustrie in Deutschland werden mit hohen Energiepreisen belastet. Besonders die Preise für Gas und Strom gehören zu den höchsten in Europa. An diesem Befund wird sich voraussichtlich auf Dauer nichts Grundlegendes ändern; auch künftig muss mit einer Verteuerung von Energie gerechnet werden. Auf der anderen Seite werden die Unternehmen mit einer schwierigen Markt- und Wettbewerbssituation konfrontiert. Die Reduktion des Energieverbrauchs stellt einen Beitrag zum Kostenmanagement in den Unternehmen dar und hilft Ertragsziele zu erreichen. Darüber hinaus wird ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Vor diesem Hintergrund veranstaltet die BVE im Rahmen der Anuga FoodTec am 10. März eine Informationsveranstaltung zur effektiven Energienutzung in der Ernährungsindustrie. Diese ist darauf ausgerichtet, den Teilnehmern einen allgemeinen Überblick über Einsparmöglichkeiten beim betrieblichen Energieverbrauch zu vermitteln.
Info:

backnetz:eu
Nach oben