Donnerstag, 29. Februar 2024
Deutsch Englisch

Arbeitsschutz: Fleisch und Backwaren im Fokus

Koblenz. (sgd) Zur Unterstützung kleinerer Betriebe bietet das Land Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit Arbeitsgemeinschaften der Industrie-und Handelskammern, Handwerkskammern und Berufsgenossenschaften seit 2003 den sogenannten SGU-Leitfaden an. SGU steht für Sicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltschutz. Aktuell wurde die Handreichung – unter anderem – um den Leitfaden Backwaren ergänzt. Der Leitfaden Backwaren stellt vor allem auf die vielfältigen Gefahren bei der Verwendung unterschiedlichster Maschinen wie Teigknet- und Rührmaschinen, Backöfen und Fritteusen ab. Bei ihrer Verwendung ereignet sich eine Vielzahl von Unfällen. Daneben informiert der Leitfaden über die Notwendigkeit von Staubfreiheit in Bäckereien und die Gefahren, die von Kühlgeräten ausgehen. Im Bereich der Hygiene-Ratschläge stehen der Infektionsschutz sowie die Schädlingsbekämpfung im Mittelpunkt. Insgesamt informiert der Leitfaden Bäckerei in elf Modulen zu wichtigen Fragen bei Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umweltschutz in kleinen und mittleren Unternehmen – nachzuschlagen unter sgu-leitfaden.de.

backnetz:eu