Samstag, 31. Oktober 2020
Deutsch Englisch

Bundesakademie: Bäckerhandwerk optimiert Kapazitäten

Berlin. (zv) Aufgrund der hohen Auslastung der Bundesakademie des Deutschen Bäckerhandwerks (ADB) reichen die 48 Gästezimmer für Seminargäste nicht mehr aus. Daher haben die Verbände des deutschen Bäckerhandwerks beschlossen, in ein neues, zusätzliches Gästehaus mit 24 Zimmern auf dem Campus des Weinheimer Waldschlosses zu investieren. Jetzt traf sich das Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) – zugleich Vorstand der Akademie – vor Ort, um den Fortschritt der Bauarbeiten zu begutachten. Der Rohbau des neuen Gästehauses steht unmittelbar vor der Fertigstellung, es fehlt nur die Dachterrasse. Die Fertigstellung des neuen Gästehauses ist für März 2021 geplant. Sowohl Zeitaufwand als auch Kosten liegen im Plan. Nach der Besichtigung beriet das Präsidium über weitere Modernisierungspläne am Standort Weinheim, die im Rahmen der Mitgliederversammlung im September 2020 vorgestellt werden sollen.