Dienstag, 18. Juni 2024
Deutsch Englisch

Bundesbank: erwartet reibungslose Start neuer 10-Euro-Note

Frankfurt / Main. (dbb) Die Deutsche Bundesbank erwartet eine problemlose Einführung der neuen 10-Euro-Banknote ab dem 23. September 2014. «Alle sind noch besser vorbereitet», sagt Vorstandsmitglied Carl-Ludwig Thiele. Bei der Einführung der neuen 5-Euro-Banknote der Europa-Serie im Mai 2013 kam es anfangs vereinzelt zu Akzeptanzproblemen an Automaten, wie zum Beispiel an Fahrkarten- und Ticketautomaten. Nach Erhebungen der Bundesbank sind die Automaten mittlerweile zu 99 Prozent umgestellt. Thiele ist davon überzeugt, dass Anbieter aus den Erfahrungen gelernt haben und sich sehr gut auf die Einführung der neuen 10-Euro-Note vorbereiten. «Es ist im ureigensten Interesse der Automatenhersteller und -betreiber, die Probleme dieses Mal zu verhindern», heißt es aus Frankfurt.