Samstag, 15. Juni 2024
Deutsch Englisch

«Enjoy»: Spar Österreich gastronomisiert seine Märkte

Salzburg / AT. (spat) Die Spar Österreich Gruppe setzt bei der Gastronomisierung des Lebensmittelhandels neue Maßstäbe und eröffnete in Wien einen Supermarkt mit Take-Away-Angebot der Extraklasse. Der Lebensmittelhändler mit Feinkost-Kompetenz hat nicht nur für die Jause zwischendurch viel zu bieten. Durch die Interspar-Restaurants verfügt er auch über ein umfassendes Know-How in Sachen Gastronomie.

Diese Kompetenzen kombiniert der Lebensmittelhändler jetzt. Erstmals bringt Spar die Gastronomie in einen seiner Supermärkte und gibt damit eine perfekte Antwort auf den Trend nach schnellen, geschmackvollen Take-Away-Gerichten. Das neue Format «enjoy-to-go» in Wien-Mariahilf öffnete jetzt seine Türen und bietet Konsumenten einen großen Take-Away-Bereich mit warmen Speisen und einem innovativen To-Go-Trendsortiment.

20240606-SPAR-ENJOY-02(Fotos: Spar Österreich – Johannes Brunnbauer)

Zum neuen Konzept sagt der Vorstandsvorsitzende KR Hans K. Reisch: «Spar ist der beste Gastronom unter den Lebensmittelhändlern. Aus diesem Grund ist es nur logisch, dass wir die Gastronomisierung des Lebensmittelhandels vorantreiben. Mit «enjoy-to-go» bringen wir noch mehr «Take-Away-Gastronomie» in den Supermarkt. Die Zusatzkennzeichnung «Spar-enjoy-to-go» wird man in Zukunft bei Märkten finden, die mehr als das gewohnte Take-Away-Sortiment bieten.»

Bei der Gastronomisierung des Handels vorne mit dabei

Die Nachfrage nach hochwertigen, geschmackvollen und günstigen Take-Away-Gerichten steigt. Auf 800 Quadratmetern findet der Großstadt-Mensch auf Nahrungssuche ein riesiges Angebot – Bowl-Varianten, Sushi, Curry, Hamshuka, Snack-Salat, Quiche oder Focaccia nach florentinischer Art. Die klassische «Heiße Theke» darf natürlich auch nicht fehlen – das knusprige Grillhendl kommt hier frisch vom Spieß und das beliebte Leberkäse-Semmerl gibt es natürlich auch vegan.

20240606-SPAR-ENJOY-03(Fotos: Spar Österreich – Johannes Brunnbauer)

Den täglichen Einkauf gleich mit erledigen

Über eine Rolltreppe oder mit einem Lift kommt man vom neuen «Spar-enjoy-to-go» bequem in den angeschlossenen Supermarkt. Dieser ist im Untergeschoß und bietet auf 600 Quadratmetern alles, was Kunden erwarten. Also das volle Sortiment – natürlich zu den gewohnt günstigen Preisen. In Kombination mit den 200 Quadratmetern Take-Away-Fläche ist in Mariahilf eine urbane Food-Station entstanden. «Spar-enjoy-to-go» ist die Antwort auf die neuen städtischen Ernährungsgewohnheiten – schnell, gut, günstig und auf Wunsch auch gerne vegan,» sagt Geschäftsführer Alois Huber abschließend.

20240606-SPAR-ENJOY-04(Fotos: Spar Österreich – Johannes Brunnbauer)