Donnerstag, 29. Februar 2024
Deutsch Englisch

Im Fokus: IGV setzt auf solides Wachstum

Nuthetal. (igv) Als Reaktion auf die aktuellen Marktentwicklungen konzentriert das IGV Institut für Getreideverarbeitung künftig seine Kapazitäten ausschließlich auf die Bereiche Prüflabor + Analytik (TestLab), Bäckereitechnologie, Extrusion + Zerkleinerung (FoodTech) sowie Akademie + Beratung (Campus). TestLab und FoodTech werden durch den Einsatz neuester Analysegeräte und erweiterte Aktivitäten im Forschungsbereich im Wettbewerb gestärkt. Parallel hierzu wird das IGV den neuen Bereich Campus weiter ausbauen. Gleichzeitig sollen die Marketing-, Vertriebs- und Verwaltungsfunktionen an die nationale und internationale Marktdynamik angepasst werden. Ein übergreifend verantwortliches Marketing- und Innovationsteam wird die Entwicklung kundenorientierter Produkte und Lösungen sowie eine schnellere Einführung neuer Produkte unterstützen. Das Geschäftsfeld BioTech Photobioreaktor-Anlagenbau wird im Gegenzug eingestellt. Die bei BioTech angesiedelte Entwicklung und Produktion funktioneller Extrakte auf Basis von natürlichen Pflanzen- und Algenrohstoffen wird in den Bereich FoodTech überführt und weiter ausgebaut. «Mit unseren auf langfristiges Wachstum ausgerichteten Maßnahmen wird das Portfolio besser auf die konkreten Markt- und Kundenbedürfnisse ausgerichtet und gleichzeitig die beiderseitige Effizienz deutlich verbessert. Diese Schritte untermauern das Engagement der IGV GmbH als Partner für die Lebensmittelindustrie», sagt Dr.-Ing. Katrin Schreiber, Geschäftsführerin des Instituts.

backnetz:eu