Donnerstag, 18. Juli 2024
Deutsch Englisch
20180406-GDB

GdB: investiert 100 Millionen Euro in Kahla

Polch. (gdb) In Beisein des thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow hat Griesson – de Beukelaer (GdB) vor wenigen Tagen den Spatenstich für die Erweiterung der Produktionskapazitäten in Kahla gefeiert. Über 100 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den kommenden Jahren in das Werk, das schon jetzt zu den modernsten Keksfabriken Europas gehört. Im Sommer 2019 sollen die ersten Kekse vom Band in der neuen Produktionshalle gehen. «Dies ist eine der größten Investitionen in der Unternehmensgeschichte und für uns gleichzeitig ein klares Bekenntnis zum Standort Kahla», sagt Andreas Land, geschäftsführender Gesellschafter von GdB. Seit der Inbetriebnahme 1993 hat GdB in Kahla bereits über 200 Millionen Euro investiert. 435 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen am Standort, davon 19 Auszubildende, und ist damit einer der wichtigsten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region. Im Zuge der Baumaßnahme werden zusätzliche Arbeitsplätze entstehen.

«Die Thüringer Landesregierung garantiert mit ihrer Wirtschafts- und Förderpolitik stabile Rahmenbedingungen für Investitionen und dient den Unternehmen als verlässlicher Partner. Mit dem heutigen Spatenstich am Standort Kahla setzt Griesson – de Beukelaer ein weiteres und wichtiges Zeichen für die Region und den Industriestandort Thüringen», sagt Ministerpräsident Bodo Ramelow. «Ich gratuliere dem traditionsreichen Unternehmen zum 25-jährigen Bestehen des hochmodernen Zweigwerks in Ostthüringen und freue mich, dass durch die Erweiterung des Produktions- und Logistikbereichs die bestehenden Arbeitsplätze gesichert und neue geschaffen werden».

Die umfangreiche Baumaßnahme unterteilt sich in drei Abschnitte: Im neuen, 130 Meter langen Hochregallager entstehen über 17.000 zusätzliche Palettenstellplätze – eine Verdreifachung der Kapazitäten. Die neue «Produktionshalle 4» wird mit 240 Metern länger als zwei Fußballfelder sein und Platz für vier neue Produktionslinien bieten. Die erste von ihnen soll im Sommer 2019 ihren Betrieb aufnehmen. 40.000 Quadratmeter bebaute Fläche umfasst die Produktion künftig. Damit baut GdB den Standort Kahla noch stärker hin zu einem hochmodernen Standort für die Gebäckherstellung aus. Hier werden auch in Zukunft vor allem Gebäckmischungen, American Cookies und der Griesson Soft Cake hergestellt. Im Zuge des Neubaus der Halle entstehen auch neue Sozialbereiche mit Aufenthalts- und Waschräumen. Ebenfalls neu gestaltet wird der Einfahrtbereich mit einem neuen Torgebäude und einer neuen Lkw-Wartezone.

«Wir möchten uns schon jetzt bei der Stadt Kahla und den Verantwortlichen der Genehmigungsbehörden des Kreises für die gute Zusammenarbeit bedanken, die diese Großinvestition erst möglich machen», sagt Andreas Land (Foto: GdB).