Home > Markt + Unternehmen > Backring Nord übernimmt Fachgroßhandel im Siegerland

Backring Nord übernimmt Fachgroßhandel im Siegerland

20180920-BACKRING

Bargteheide. (brn) Die Backring Nord E. May GmbH + Co. KG übernimmt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Zustimmung zum 01. Juni 2020 das operative Geschäft der Erich Krämer GmbH in Burbach. Die Belegschaft wurde in der letzten Woche seitens der Geschäftsführungen beider Unternehmen über den anstehenden Wechsel informiert. Alle 23 Mitarbeitenden im Siegerland behalten nach der Übernahme ihren Arbeitsplatz. «Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem bewährten Team in Burbach und sind überzeugt, dass wir gemeinsam viel bewegen werden», erklärt Florian Langness, Geschäftsführer der Backring Nord E. May GmbH + Co. KG mit Sitz in Bargteheide. «Mit dieser Übernahme haben wir die tolle Chance, in der Region weiter Fuß zu fassen.»

Der Standort in Burbach

Die Erich Krämer GmbH im Kreis Siegen-Wittgenstein wurde 1951 als Großhandelsunternehmen für das backende Handwerk gegründet. Heute umfasst das Handelslager in Burbach eine Fläche von 2.900 Quadratmetern. Von hier werden rund 400 Kunden im Bäckerei-, Konditorei- und Eis-Großhandel beliefert. Das Vertriebsgebiet umfasst einen Radius von 100 Kilometern rund um Burbach. «Wir freuen uns, mit dem Backring Nord ein Unternehmen für uns begeistert zu haben, das familiengeführt und bereits sehr erfolgreich in unserer Branche tätig ist», betont der Burbacher Niederlassungsleiter Dirk Falkenheiner, der weiterhin den Standort leiten wird. «Unser Standort hier ist damit zukunftssicher aufgestellt. Es gibt viele Synergien in den Bereichen Logistik und Sortimenten, die wir nutzen können und für unsere Kunden umsetzen werden» (Foto: Backring Nord).