Montag, 28. November 2022
Deutsch Englisch

Groupe Le Duff: kauft Großbäckerei Lecoq Cuisine

Rennes / FR. (eb) Die französische Groupe Le Duff und ihre Tochtergesellschaft Groupe Bridor übernehmen die US-amerikanische Lecoq Cuisine Corporation, die in ihrer Region führend bei der Herstellung von Spezialgebäck nach Wiener und französischer Art ist. Die Akquisition unterstreicht die Absicht Le Duffs, das Wachstum von Bridor zu beschleunigen. Die Bridor Gruppe, führendes Unternehmen auf dem Markt für hochwertige Tiefkühlbackwaren und -gebäck, ist in 100 Ländern auf fünf Kontinenten präsent.

Die neue Investition in den Vereinigten Staaten soll das globale Wachstum von Bridor unterstützen und stärkt die vorhandenen Produktionskapazitäten in Kanada und den USA. Die Gruppe hat schon mehr als 200 Millionen Euro in die nordamerikanischen Werke investiert.

Lecoq Cuisine wurde 1991 von Konditor Eric Lecoq in New York gegründet. Die Bäckerei produziert und vermarktet mehr als 150 Sorten von Premiumprodukten. Sie ist auf Viennoiserie spezialisiert, also Croissants, Gebäck mit Frischkäse und Früchten, Zimtrollen, Blätterteiggebäck sowie Brioches.

Lecoq Cuisine ist hauptsächlich in den USA vertreten, exportiert aber auch nach Kanada und in die Karibik. Die Produkte werden in der Großbäckerei in Bridgeport, Connecticut, hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt 250 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 60 Millionen US-Dollar per Anno (2022).

Lecoq Cuisine ist nicht nur Qualitätsanbieter. Das Unternehmen verwendet zudem nur traditionelle französische Rezepte und legt großen Wert auf geschützte Herstellungsverfahren. Dieses Streben nach Exzellenz wird von Bridor geteilt, das kontinuierlich Innovationen entwickelt, um gesunde und natürliche Produkte zu entwickeln, die mit Respekt vor der französischen Backkunst hergestellt werden.

Louis Le Duff, Gründer und Vorsitzender der Le Duff Group und Bridor, erklärt: «Ich habe die beispielhafte Karriere von Eric Lecoq mehrere Jahre lang mit großem Interesse verfolgt und bin besonders stolz auf diese Übernahme. Die internationale Geschichte der Gruppe ist eng mit Amerika verbunden, das meine zweite Heimat ist.»

Bridor-CEO Philippe Morin sagt: «Wir könnten uns nicht mehr freuen, als Lecoq Cuisine in die Bridor- und Le Duff-Familie aufzunehmen. Eric Lecoqs unvergleichliches Engagement für Exzellenz, gepaart mit der individuellen Leidenschaft und dem Handwerk, das in jedem Produkt steckt, machen uns zu natürlichen Partnern.»

Eric Lecoq, Gründer und CEO von Lecoq Cuisine, ergänzt: «Unser intensiver Fokus auf Exzellenz und Innovation wird nur von Le Duffs Ruf und Erfolgsbilanz bei der Herstellung von Qualitätsprodukten und außergewöhnlichem Kundenservice in seiner fast 50-jährigen Geschichte übertroffen. Ich fühle mich geehrt, gemeinsam mit dem Gründer von Le Duff, dem Pionier Louis Le Duff, und seinem Team die nächste Wachstumsphase einzuleiten» (Foto: pixabay.com).

backnetz:eu
Nach oben