Donnerstag, 13. Juni 2024
Deutsch Englisch

Hansa Kontor: Werhahn verkauft Ladenbau-Sparte

Neuss. (lzn) Die Wilhelm Werhahn KG, unter anderem in den Geschäftsfeldern Back-Produkte und Ladenbau aktiv, verkauft zum Jahreswechsel 2007/2008 die Ladenbau-Gruppe «Hansa Kontor Shopfitting Group» an die schwedische ITAB Shop Concept AB. Hintergrund der Transaktion sei eine «strategische Wachstums- und Synergieentscheidung» seitens Werhahn. Das Management des profitablen Kölner Ladenbauers wechsele geschlossen mit zu den Schweden, sagte Hansa Kontor-Geschäftsleitungsmitglied Joachim Schürholz gegenüber LZ-Net. Hansa Mertens und Hansa Harr gehörten ebenfalls zum «Paket». Die Hansa Kontor Shopfitting Group ist mit einem Gesamtumsatz von rund 90 Millionen Euro einer der führenden Lieferanten der Top 50 des europäischen Handels. ITAB komme auf einen Umsatz von 255 Millionen Euro, sagt Schürholz. Mit der Kölner Shopfitting Group verkauft Wehrhahn die wesentlichsten Teile seines Ladenbau-Segments. Neuere Angaben zur einzig verbleibenden GWS-Group (Hansa-GWS; UK) innerhalb dieses Segments gibt es derzeit (noch) nicht.