Freitag, 23. April 2021
Deutsch Englisch

Jowa AG: übernimmt Mehrheitsbeteiligung an APM

Zürich / CH. (mgb) Die zur Migros Industrie gehörende Großbäckerei Jowa AG will ihre Position im Geschäft mit Kuchen-, Blätter-, Pizza- und Flüssigteigen international ausbauen. Die Verwaltung des Migros Genossenschafts-Bunds (MGB) in Zürich hat Ende August entschieden, zum Jahreswechsel 2009/2010 die Mehrheit an der französischen Alsacienne de Pâtes Ménagères (APM) zu übernehmen. APM stellt in Hoerdt und Bischwiller (beide Elsass) gebrauchsfertig gerollte Kuchen-, Blätter- und Pizzateige sowie Flüssigteige her – hauptsächlich für den französischen Markt. Die Jowa AG produziert am Hauptsitz Volketswil und in Gossau vor allem für die Migros und den Export nach Österreich und Italien ebenfalls Frischeteige. In Zukunft wird sich Jowa auf den schweizerischen Markt und APM auf Europa konzentrieren. Das bisher erfolgreiche Management von APM wird das Unternehmen auch nach der Übernahme weiterführen; alle 190 Arbeitsplätze bleiben erhalten.