Freitag, 14. Juni 2024
Deutsch Englisch

Meinecke: Traditionsbäcker in Schieflage

Nienburg. (ag) Die Bäckerei Meinecke Inhaber Uwe Meinecke e.K. aus der Mittelweserregion hat vor dem Amtsgericht Syke Insolvenz angemeldet (AZ 15.IN.81/14). Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht den Rechtsanwalt Dr. Christian Willmer aus Verden an der Aller. Gegründet 1899, zählt das traditionsreiche Unternehmen heute sieben Verkaufsstätten respektive Cafés und beliefert diverse Großabnehmer. Ein Snack-Bringdienst und ein Catering-Service gehören ebenfalls zum Angebot. Löhne und Gehälter der aktuell 26 Mitarbeitenden sind durch das Insolvenzgeld zunächst bis Mitte Juno gesichert. Der Geschäftsbetrieb wird in vollem Umfang fortgesetzt. Ziel ist, das Unternehmen zu stabilisieren und möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten.