Montag, 24. Juni 2024
Deutsch Englisch

Rheinland-Pfalz: Bäcker Gemünden in der Krise

Bad Kreuznach. (ag / div) Die Familienbäckerei Gemünden aus Bretzenheim hat vor dem Amtsgericht Bad Kreuznach Insolvenz angemeldet (AZ 3.IN.19/14). Persönlich haftende Gesellschafterin der Bäckerei ist die Gemünden Verwaltungsgesellschaft, vertreten durch Geschäftsführer Wilfried Gemünden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellte das Amtsgericht den Rechtsanwalt Stephan Haspel aus Bad Kreuznach. Gegründet 1985 von Norbert Gemünden, zählt das mittelständische Unternehmen heute 138 Mitarbeitende und 17 Filialen sowie ein Verkaufsmobil. Grund für den finanziellen Engpass sei der Discounter Netto, der als Großkunde weggefallen sei, weiß die Regionalpresse. Das Ausfallvolumen liege bei etwa einer Million Euro. Liquidität und Ertragslage seien darüber hinaus positiv. Sowohl RA Haspel als auch Geschäftsführer Gemünden verbreiten Optimismus und sind sicher, dass der Geschäftsbetrieb nach einem Prozess der Konsolidierung – und einigen Filialen weniger – gewinnbringend weitergeführt werden kann.