Freitag, 27. Januar 2023
Deutsch Englisch

Spar Österreich: ordnet SES-Geschäftsführung neu

Salzburg / AT. (spat) Der österreichische Spar-Konzern ordnet seine internationale Shopping-Center-Sparte SES zum Jahreswechsel 2022/2023 neu. Der bisherige COO Magister Christoph Andexlinger (51) übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung. Ihm zur Seite stehen Dr. Johannes Köth (43) sowie Alexander Eck (55), der neu in die Geschäftsführung berufen wird. Alle Positionen werden somit intern mit langjährigen Führungskräften besetzt. Der bisherige Vorsitzende Magister Johann Felser (62) tritt mit Ende 2022 in den Ruhestand.

Magister Marcus Wild, als Spar-Vorstand zuständig für die SES: «Die SES ist ein sehr erfolgreiches Geschäftsfeld innerhalb des Spar-Konzerns. Die Kontinuität im Erfolg basiert auch auf der Kontinuität im Management durch internen Aufstieg und hervorragende Nachbesetzung aus den eigenen Reihen.» SES Spar European Shopping Centers ist ein Entwickler, Errichter und Betreiber von großflächigen, multifunktionalen Immobilien mit Schwerpunkt auf Handel und Dienstleistung. SES managt aktuell 30 Shopping-Standorte in sechs zentral- und südeuropäischen Ländern. In Österreich und Slowenien ist SES bei großflächigen Shopping-Centern marktführend.

backnetz:eu
Nach oben