Freitag, 23. Februar 2024
Deutsch Englisch

ADB: über geballtes Wissen für den Verkauf

Weinheim. (adb) Keine andere Fortbildung macht sich für Backbetriebe schneller bezahlt als die zum/zur Verkaufstrainer/in im Bäckerhandwerk. Langfristiger angelegt ist dagegen das Engagement des/der Verkaufsleiter/in im Lebensmittelhandwerk HWK, die nicht nur – aber auch – den Berufsnachwuchs durch die Ausbildung begleitet. Zwei «Schaltstellen» im Unternehmen also, für die die Bundesakademie Weinheim (ADB) im März respektive August folgende Fortbildungen bereithält:

Verkaufstrainer/in im Bäckerhandwerk ADB:

Ende März bietet die Bundesakademie Weinheim wieder ihre bewährte Fortbildung zur Verkaufstrainer/in im Bäckerhandwerk ADB an. Die Teilnehmer/innen werden in nur vier Modulen zu je 2,5 Tagen befähigt, den eigenen Verkauf inhouse zu trainieren – mit besten Erfolgen: Absolventinnen berichten von bis zu 30 Prozent Mehrumsatz in den trainierten Filialen.

Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk HWK:

Die Ausbildung zur Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk HWK n Weinheim dauert 17 Wochen (mit allen Prüfungen) und gilt als «Meisterprüfung» im Verkauf, auch wenn sie aus rechtlichen Gründen nicht so heißen darf. Ebenso wie mit dem Meisterbrief können Absolventen selbst Lehrlinge ausbilden und sogar ohne Abitur studieren. Die Fortbildung ist auch für Quereinsteiger mit Berufserfahrung, zum Beispiel für «Meisterfrauen» möglich. Die diesjährige Ausbildung zur Verkaufsleiterin an der Bundesakademie beginnt Ende August.

backnetz:eu