Sonntag, 25. Februar 2024
Deutsch Englisch

IbaTech 2014: setzt neue Bestmarken

Stuttgart. (mstgt) Die IbaTech 2014 – größte internationale Technologiemesse für das backende Gewerbe, die Backindustrie und das Konditoreiwesen in der Türkei – ist weiter gewachsen und hat bei wichtigen Eckdaten neue Bestmarken gesetzt. Vom 10. bis 13. April kamen 63.696 Besucher (2012: 56.453) zur Fachmesse, der bereits zum 7. Mal in der Türkei stattfand. Auch bei der Ausstellungsfläche ist die Veranstaltung am Bosporus weiter gewachsen: Nach rund 35.000 Brutto-Quadratmetern Ausstellungsfläche 2012 wurde mit 45.000 Quadratmetern in diesem Jahr ebenfalls ein neuer Rekord aufgestellt und die IbaTech präsentierte sich erstmals in vier Messehallen. Auch in punkto Internationalität konnte die Messe zulegen. Insgesamt kamen Besucher aus 83 Ländern (2012: 66 Länder). Zu den wichtigsten Besucherländern zählten neben der Türkei die Nachbarn Bulgarien und Iran sowie Aserbaidschan, Griechenland, Deutschland, Irak, Rumänien, Ägypten, Albanien und Zypern. Die IbaTech hat damit erneut ihre führende Position als Fachmesse in der Türkei, Osteuropa und im Nahen Osten unter Beweis gestellt. Auch die Zahl der Aussteller legte gegenüber 2012 noch einmal leicht zu: In Istanbul präsentierten 289 Aussteller (2012: 284 Aussteller), darunter viele internationale Marktführer, ihre Produkte und Konzepte der Bäckerei-, Patisserie-, Speiseeis- und Schokoladen-Industrie. Die nächste IbaTech Istanbul findet im April 2016 statt. Die Fachmesse findet im Wechsel zwischen der Metropole am Bosporus und der Hauptstadt Ankara statt. Die IbaTech Ankara öffnet vom 05. bis 08. März 2015 ihre Pforten. Die Türkei hat weltweit den höchsten Pro- Kopf- Verbrauch an Backwaren – ungefähr 165 Kilogramm pro Kopf und Jahr.

backnetz:eu