Donnerstag, 22. Februar 2024
Deutsch Englisch

Ideen gesucht? Gehen Sie zur «V Delicious Show»

Berlin. (igw) 2012 gaben die Menschen in Deutschland fast 60 Millionen Euro für vegetarische Lebensmittel aus. Die Händler veganer Produkte verzeichneten 2012 einen Jahresumsatz von 232 Millionen Euro. Sowohl bei vegetarischen als auch veganen Lebensmitteln sind die Wachstumsraten zweistellig. Noch dazu hat Deutschland die zweithöchste Zahl an Vegetariern in der gesamten EU. Da werden Sie als Produzent sich doch eine Scheibe von abschneiden können, oder? Ideen und Inspiration gibt es während der ersten deutschen «V Delicious Show». Das ist ein kulinarisches Wunderland für Vegetarier, Veganer und Menschen, die ihren Verbrauch von tierischen Produkten reduzieren möchten. Sie bietet eine bunte Vielfalt an Speisen, Getränken und kulinarischer Unterhaltung und wird damit die Internationale Grünen Woche (IGW 2015) erstmals bereichern. Während der «V Delicious Show» im Rahmen der IGW – aber nur vom 23. bis 25. Januar – gehen die Besucher ganz in ihrer Leidenschaft für vegetarische und vegane Speisen, Getränke und den dazugehörigen Lebensstil auf. Da die wichtigsten Händler, Restaurants, Erzeuger handwerklicher Produkte und großer Marken aus diesem Segment alle an einem Ort vertreten sind, werden Besucher die Möglichkeit haben, neue Geschmäcker zu entdecken, die Hersteller der unterschiedlichsten Produkte persönlich zu treffen, handgemachte Delikatessen zu genießen und sich mit Geschenken, Zutaten, Leckerbissen und vielen anderen Produkten einzudecken. Veranstalter ist die f2f events Limited aus Großbritannien. Unterstützt wird die Veranstaltung von wichtigen Verbänden, wie etwa der Deutschen Zöliakie Gesellschaft (DZG), dem Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB), dem Vegetarierbund Deutschland (Vebu) und von ECARF – dem European Centre for Allergy Research Foundation.

backnetz:eu