Dienstag, 18. Juni 2024
Deutsch Englisch

Tag des Deutschen Brotes: ZV kürt neuen Brotschafter

Berlin. (zv) Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr begeht der Zentralverband das zweite Mal den «Tag des Deutschen Brotes». Zu den Feierlichkeiten in Berlin am 05. Mai werden rund 300 Gäste aus Politik, Handwerk und Mittelstand erwartet. In diesem Jahr wird der beliebte TV-Koch und erfolgreiche Gastronom Tim Mälzer als Botschafter des Deutschen Brotes geehrt. Mälzer wird die Auszeichnung vor allem aufgrund seines medialen Engagements für das Lebensmittel und Kulturgut Brot zuteil. «Seit über zehn Jahren setzt sich Mälzer mit großer Leidenschaft für gutes Essen und natürliche Zutaten ein, vermittelt Freude am Kochen und Genuss. In vielen Sendungen weist er immer wieder auf den hohen Wert und die Bedeutung des Brotes für unsere tägliche Ernährung hin. Dabei wirkt er nie belehrend – vielmehr gelingt es ihm, an den Endverbraucher zu appellieren, sich mit seiner Ernährung bewusst auseinander zu setzen», sagte Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV), zur Auswahl des Preisträgers während der Jahrespressekonferenz des Verbands in Berlin.