Donnerstag, 22. Februar 2024
Deutsch Englisch

Statistik: 500.000 Tonnen weniger Haushaltsabfälle in 2012

Wiesbaden. (destatis) Das Aufkommen an Haushaltsabfällen ist in Deutschland im Jahr 2012 um 0,5 Millionen Tonnen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) wurden insgesamt 36,7 Millionen Tonnen Abfälle bei den Haushalten eingesammelt. Dies entspricht einem Durchschnitt von 456 Kilogramm je Einwohner. 2011 waren es 37,2 Millionen Tonnen oder 463 Kilogramm, heißt es aus Wiesbaden.

backnetz:eu